Links & Infos

[BuchempfehlungenVereineVerbändeTaekwondo- Infos]

Taekwondo Baindt

  • youtube channel      

Buchempfehlungen

Hinweis : Schutzrechte für folgende Bilder und Texte sind beim jeweiligen Verlag

 

The Explanation of Official Taekwondo Poomsae

  • Verlag: Park Verlag GmbH / Stuttgart
  • Sprache: Englisch & Koreanisch
  • Autor: Großmeister Ik-Pil Kang

Der Klassiker – neu aufgelegt
Aktuelles Regelwerk (erschienen Dezember 2015) und Augmented Reality Funktion
Taeguk Formen 1 bis 8 und Poomsae Koryo bis Ilyo
Ideal für die Prüfungsvorbereitung, bewährt für die Turniervorbereitung.
Dreidimensionale Darstellungsweise, Diagramme, Hinweise auf Fehlerquellen und Punktabzüge – und alles nach dem aktuellen Regelwerk der WTF

Augmented Reality Funktion:

Schauen Sie sich alle Taekguk Formen und Poomsae auf Ihrem Smart Phone oder I-Phone an. Dazu wird einfach die kostenlose App aus dem Google Play Store / App Store geladen (läuft auf Andoid UND iOS.)

Kauf nur über Taekwondo-Aktuell (Magazin) bzw. über Verein als Sammelbestellung.

KTA Taekwondo Poomsae Application

  • Verlag: Park Verlag GmbH / Stuttgart
  • Sprache: Englisch & Koreanisch

Poomsae-Techniken in der Anwendung – 348 Seiten, englische und koreanische Sprache, alle wichtigen Anwendungen auch im Film (via QR-Code)

  • Level 1: Poomsae-Techniken angewendet mit Partner
  • Level 2: Poomsae-Techniken realistisch angewendet im Kampf

Bisher trainieren viele Menschen Poomsae für einen neuen Gürtelgrad oder für Turniere. Manche laufen Poomsae auch als Meditation in Bewegung um ihren Geist zu kontrollieren. Aber Taekwondo ist eine Kampfkunst und deshalb kommen in der Poomsae viele Kampftechniken zur Anwendung. Dieses Buch handelt von der Interpretation der offiziellen Poomsae, so dass sie die Bedeutung jeder Technik in der Poomsae kennen und diese Techniken anwenden können, nachdem Sie das Buch durchgarbeitet haben.

Mit QR-Codes: Einfach QR-Code Scanner auf Smartphone oder I-Phone laden und alle Techniken live anschauen.

Kauf nur über Taekwondo-Aktuell (Magazin) bzw. über Verein als Sammelbestellung.

 

 

TAEKWONDO PERFEKT 1:
Die Formen- und Technikschule vom 7. bis 3. Keup

  • Verlag: Jaguar Verlag; Auflage: 1 (Februar 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3981290905

Die neuesten Versionen der Poomsae

Ravensbuch

 
TAEKWONDO PERFEKT 2:
Die Formen-und Technikschule vom 2.Keup bis zum 2.Dan

  • Verlag: Jaguar Verlag; Auflage: 102 (26. August 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3981290912

Im zweiten Buch dieser vierbändigen Taekwondo-Lehrreihe werden die Bewegungsformen (Poomsae) beschrieben, die man zum Erlangen des 2. Dan benötigt. Hierbei werden die verschiedenen Bewegungsformen in Schritt-für- Schritt-Fotos und ergänzenden Bewegungsanleitungen dargestellt. Um die Orientierung im Raum zu erleichtern, wird über Diagramme und zusätzliche Fotos die jeweilige Position deutlich gemacht. Neben der Beschreibung der verschiedenen Poomsae werden zusätzlich Anwendungsbespiele aus der Selbstverteidigung mit der jeweiligen Technik vorgestellt. Hierdurch erhält der Leser einen Einblick in die Entstehung und Entwicklung des Taekwondo und kann somit dessen Philosophie besser verstehen. Den Abschluss bildet ein ausführliches Kapitel mit Übersichtstafeln aller vier Poomse mit den dazugehörigen Kurztexten.

Ravensbuch

 

 
TAEKWOND PERFEKT 3:
Die Formen- und Technikschule vom 3. bis zum 5. Dan

  • Verlag: Jaguar Verlag; Auflage: 1 (21. April 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3981290929

Die Formen- und Technikschule vom 3. Dan bis zum 5. Dan Von Chul-Hwan Kim & Konstantin Gil.
Die in diesem dritten Band der Taekwondo Lehrreihe vorgestellten Bewegungsformen (Poomsae) gelten für die Prüfungsordnung vom 3.bis zum 5.Dan. Zahleiche Schritt-für-Schritt-Abbildungen mit ergänzenden Bewegungsanleitungen sowie zusätzliche Fuß – und Schrittdiagramme verdeutlichen die genau Bewegungsabfolge.Breiten Raum nimmt die Darstellung realistischer Techniken und Kombinationen zur Selbstverteidigung ein. Den Abschluss bildet ein ausführliches Kapitel mit Übersichtstafeln aller vier Poomsae mit den dazugehörigen Kurztexten.

Ravensbuch

 

TAEKWOND PERFEKT 4:
Die Formen- und Technikschule der Großmeister

  • Verlag: Jaguar Verlag; Auflage: 1 (2. Juli 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3981290936

Der vierte Band der Serie „Taekwondo perfekt“ bildet den Abschluß der Taekwondo-Lehrreihe. Mit den Bewegungsformen (Poomsae) Jitae, Chong-Won, Hansu und llyo werden die Formen der Großmeister vorgestellt und durch genaue Fuß- Schrittdiagramme erläutert. Auch hier helfen Ihnen die Laufdiagramme und viele Schritte-für-Schritt-Abbildungen, den exakten Bewegungsablauf zu meistern.Den Abschluss bildet ein ausführliches Kapitel mit Übersichtstafeln aller vier Poomsae mit den dazugehörigen Kurztexten. Chul-Hwan Kim ist Inhaber des 9.Dan Taekwondo, war der vielfache Koreanische Meister und Weltmeister von 1973 in Seoul. Konstantin Gil ist Inhaber des 6.Dan Taekwondo und ist der erste deutschsprachige Taekwondo Autor. Im Formenlaufen war er Deutscher Meister.

Ravensbuch

 

Taekwondo: Hintergründe und Philosophie einer asiatischen Kampfsportart

  • Verlag: Kristkeitz, Werner (2. Januar 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3932337581

Das moderne Taekwondo ist eine besondere Kampfsportart, die in den Fünfzigerjahren des 20. Jahrhunderts entstand und eine Geschichte voller Widersprüche schreibt. Es ist ein Abkömmling des Shotokan-Karate und gleichzeitig als dessen Widerpart konzipiert. Es ist olympische Disziplin auf der einen und philosophisches Kunstwerk auf der anderen Seite.

Dieses Buch befasst sich mit den Ursachen dieser Widersprüchlichkeit, es legt offen, was sich hinter dem Taekwondo, das wir heute kennen, verbirgt, wie es zu dem wurde, was es ist. Die politischen Motivationen seiner Gründer werden herausgestellt und die philosophischen Aspekte des Taekwondo analysiert. Insbesondere der enge Bezug zum Yijing wird detailliert erläutert.

Gleichzeitig wirft es einen kritischen Blick auf die neueren Entwicklungen im Taekwondosport im Vergleich zu den Intentionen der Väter des Taekwondo. Bewusst wird auf die Darstellung von Bewegungsabläufen und auf jede Auseinandersetzung mit körperlichen Übungsformen verzichtet. Es geht hier um die Vermittlung eines tieferen Verständnisses koreanischen Denkens und dieser Kampfsportart, die unter schwierigen Umständen auf koreanischem Boden entstanden ist.

Die Autorin Dr. phil. Andrea-Mercedes Riegel, Jg. 1957, promovierte in Sinologie und theoretischer Medizin und betreibt seit 1980 Taekwondo in der WTF und trägt den 6. Dan. Sie arbeitet im Raum Mannheim-Heidelberg als Heilpraktikerin und Therapeutin sowie als Ausbilderin für chinesische Medizin.

Ravensbuch

 

Vereine

Verbände

Taekwondo- Infos

 

unsere Sponsoren

[BuchempfehlungenVereineVerbändeTaekwondo- Infos]